Cogge-Geeraert

Fahrrad
Veurne
Cogge-Geeraert

Die Radroute beleuchtet die Überflutung der Yserebene während des Ersten Weltkriegs und die Rolle, die die historischen Persönlichkeiten Karel Cogge und Hendrik Geeraert dabei spielten. Sie verbindet Orte und Denkmäler, die von diesem bemerkenswerten Ereignis zeugen und auf das Kriegsleid verweisen: das Denkmal von Albert I. in Nieuwpoort, das Stad- en Landshuis in Veurne, die belgischen Soldatenfriedhöfe von Steenkerke und Ramskapelle, die Büste von Karel Cogge, die Schleusenanlage Ganzepoot und die ehemalige Eisenbahnstrecke Frontzate. Die Radroute ist mit sechseckigen Tafeln gekennzeichnet.

Routeninformationen

Entfernung: 
41,00km
Type route: 
Routen 14-18

Routendetails

Startpunkt: 
Erlebniszentrum Vrij Vaderland, Grote markt 29, 8630 Veurne Westfront Nieuwpoort, Kustweg 1, 8620 Nieuwpoort
Beschilderung: 
Die Fahrradroute ist in nur einer Fahrtrichtung durch sechseckige, braune Metallschilder mit einem Klatschmohn ausgewiesen.
Große Karte zeigen

Producten

Cogge-Geeraert
Cogge-Geeraert
FAHRRADROUTE 14-18

Auf der Karte

Machen

Fahrrad

Wandern

Farn

Horse riding

Car Tours

Other

Essen und Trinken

Übernachten

Practical info

Choose a category on the left to view results.
Zurück zum Anfang Zurück zum Anfang