Deutscher Soldatenfriedhof, Langemark

Friedhöfe Deutsch
Langemark
Alle Fotos Sehen

Dieser Friedhof mit mehr als 44.300 Toten ist einer der vier übriggebliebenen deutschen Friedhöfe in Westflandern. In Langemark ruhen fast 25.000 Tote in einem Massengrab. Die Namen der 17.342 identifizierten Soldaten sind in Bronzetafeln gegossen, die auf schweren Steinquadern befestigt wurden. Im Hintergrund erweisen vier aus Bronze gegossene, trauernde Soldaten ihren gefallenen Kameraden die letzte Ehre.

Durch Beisetzungen am Anfang der Dreißigerjahre stieg die Anzahl der Toten auf fast 10.000 an, darunter ca. 3.000 Freiwillige (davon 450 bis 600 „Studenten“). In der Nazizeit wurde der Name „Langemarck“ in „Studentenfriedhof“ geändert. Langemark diente als Symbol für den Kampfgeist, die Opferbereitschaft und die Vaterlandsliebe der deutschen Jugend.

Thema: 
Weltkrieg

Kontakt Informationen

Adresse: 
Deutscher Soldatenfriedhof, Langemark
Klerkenstraat 84
8920 Langemark
Telefon/Fax:
+32 57 49 09 41
+32 57 48 55 89 (fax)

Öffnungs Informationen

Open:
Dauergeöffnet

Preisinformation

Preis:
Kostenlos

Auf der Karte

Machen

Fahrrad

Wandern

Farn

Horse riding

Car Tours

Other

Essen und Trinken

Übernachten

Practical info

Choose a category on the left to view results.
Zurück zum Anfang Zurück zum Anfang